Mehr als 50.000 zufriedene Kunden
Telefonische Bestellung: 040 5247680

Einfach besser Bescheid wissen
Heizöl News

Hier erfahren Sie hier, welche aktuellen Geschehnisse derzeit Einfluss auf den Rohölmarkt sowie die Börse nehmen. Dies können beispielsweise politische Entscheidungen sein, aber auch wirtschaftliche Ereignisse oder Naturgewalten können den Preis verändern. Durch die kurzen Meldungen erhalten Sie einen schnellen Überblick über die aktuelle Lage. Mehr über die Einflussfaktoren erfahren Sie auch in unserer Rubrik Heizölpreise.

 
 

Heizöl News 2021

von

Trotz zuletzt wieder extrem stark gestiegener Inzidenzen bleiben die Preise für Rohöl und seine Produkte auf einem sehr hohen Niveau.

von

Die Angst vor Omikron nimmt allgemein ab und die Ausrichtung an den Finanzmärkten sorgt für steigende Preise beim Heizöl.

von

Erwartungsgemäß war das Handelsaufkommen über die Weihnachtstage stark reduziert und auch in der kommenden Woche ist nicht mit vielen Transaktionen zu rechnen. Der Gaspreis bleibt derweil auf hohem Niveau.

von

Die hohen Gaspreise ziehen aktuell das Öl mit nach oben. China verhängt derweil einen neuen Lockdown wegen die Omikron-Variante.

von

Omikron wird zu dominierender Variante, Russland liefert weniger Gas und die OPEC+ kann eigene Zusagen nicht erfüllen. Die Lage im Überblick.

von

Restriktive Lockdowns bescheren den Ölmärkten Verluste zu Beginn der Weihnachtswoche. Heizölkunden können davon profitieren.

von

Russlands Provokationen an der ukrainischen Grenze und mögliche Reaktionen der EU bedrohen die Stabilität der Energiemärkte.

von

Die Ölpreise bleiben momentan trotz angekündigter Drosselung der Anleihekäufe der Fed stabil. Auch eine mögliche Anpassung des Leitzinses brachte niemanden wirklich aus der Ruhe.

von

Die USA erwarten diesen Monat und zu Beginn des nächsten Jahres einen neuen Rekord der Schieferölproduktion. Coronamaßnahmen sorgen für neuen Druck auf die Märkte.

von

Die Sorgen um Omikron scheinen sich zu verkleinern, es macht sich vorsichtiger Optimismus breit. Die Preise für Heizöl und Benzin könnten erneut stark anziehen.

von

Die Märkte legen ihren Fokus weiterhin auf die Berichterstattung um die Omikron-Variante. Die Unsicherheit um mögliche Auswirkungen sendet unterschiedliche Impulse an die Händler.

von

Sowohl Brent als auch WTI sind momentan wieder auf dem aufsteigenden Ast. Die Verluste der letzten zwei Wochen sind bald eingeholt. Auch Heizöl dürfte sich wieder verteuern.

Seite 1 von 20

Nachrichtenzeitschrift

Presse-Kontakt

Tel.: 040 5247680

Wir bieten Ihnen ein großes Angebot zum Thema Heizöl an.

  • Aktuelle Heizölthemen, Heizölpreisentwicklung
  • Expertenrat und Blogeinträge aus dem Heizölbereich

Preismail

Sie erhalten eine E-Mail mit dem aktuellen Heizölpreis für Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge. Täglich, alle 3 Tage, wöchentlich oder alle 2 Wochen, ganz wie Sie wollen.

Preisalarm

Automatisch melden wir uns per E-Mail bei Ihnen, wenn der von Ihnen festgelegte Preisbereich über- bzw. unterschritten wird. Natürlich aktuell und abgestimmt auf Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge.